Home > Visual Basic Classic > Dateisystem > Verzeichnispfad beliebiger Tiefe erstellen

Verzeichnispfad beliebiger Tiefe erstellen

Veröffentlicht am 25.07.2008 von Sebastian Krogolewski

Artikelinformationen

Sprache:
Visual Basic 6
Datenbank:
keine

Artikel speichern

del.icioMister WongGoogleLinkarenaYiggSpurlFurl

Artikel bewerten

Bewertng:4.83 / 5 (6 mal bewertet)

Mit der Win API Funktion MakeSureDirectoryPathExists aus der Imagehlp.Dll kann man einen kompletten Verzeichnispfad inklusive noch nicht exestierender Unterordner, unabhängig von der Tiefe, erstellen.

 

MakeSureDirectoryPathExists aus der Imagehlp.Dll einbinden.

1
2
Private Declare Function MakeSureDirectoryPathExists Lib "imagehlp.dll" ( _
  ByVal lpPath As String) As Long

 

MakeSureDirectoryPathExists erwartet 1 Parameter:

lpPath: Der Verzeichnispfad, welcher mit einem "/" beendet werden muss.

 

Rückgabewert:

0: Wenn die Funktion fehlgeschlagen ist.

1: Wenn die Funktion den Verzeichnispfad erfolgreich erstellen konnte.

 

VB Funktion
1
2
3
4
56
7
Public Function ForceDirectories (ByVal FullPath As String) As Boolean
Dim RetVal As Long
 
'Verzeichnispfad erstellen
RetVal = MakeSureDirectoryPathExists(FullPath)ForceDirectories = (Not RetVal = 0)
End Function

Downloads

Suchbegriffe

VB6, Visual Basic, Verzeichnispfad erstellen, Verzeichnis erstellen, Ordner erstellen

Suche